•  Duo Semplice

    Kardakova & Rostovtseva

  • Aus der Liebe zur Musik

    Crossover Duo

    Duo Kardakova & Rostovtseva

    Das Duo Kardakova & Rostovtseva ist aus der Liebe zur Musik und gemeinsamen Musizieren entstanden. Wir sind klassisch ausgebildete Musikerinnen, deshalb spielen wir die Klassik genauso gerne wie die zeitgenössische Musik. Unser Repertoire besteht aus Liedern von Barock bis Pop. Das Crossover ist unsere Besonderheit, denn wir die Brücken zwischen Zeiten und Epochen bauen und die schönsten Seiten der Kunst zeigen. Die Shows, die wir machen, bleiben in Erinnerung noch lange und lassen das Publikum die wunderschönen Momente ausleben!

  • Ekaterina

    Kardakova

    fing ihre musikalische Ausbildung mit Klavier und Gesang an. Mit 10 Jahren gewann sie Jugendwettbewerbe als Sängerin sowie Pianistin und trat mit Kirow Philharmonie bei verschiedenen Kinderprojekten auf. Mit 15 Jahren kam sie nach Moskau, wo sie in Gnessin College bei Frau Prof. Rusanna Lisizian Gesang studierte. Später folgte die Gesangsausbildung in Hannover. In diesen Jahren studierte sie auch in Italien in der Accademia di Belcanto bei Frau Mirella Freni. Und nach dem Abschluss war Ekaterina im Ensemble Theater Magdeburg tätig. Anschließend folgte die Ausbildung im Modern Music Performance in Lugano, Schweiz, und ein gesangspädagogisches Studium an der Musikhochschule in Mannheim, Deutschland. Als freiberufliche Sängerin trat Ekaterina u.a. bei den Rheinsberger Festspielen, Ticino Musica Festival, Lugano Festival, Vossa Jazz Festival auf; arbeitete bereits mit dem Komponisten Wolfgang Rihm und studierte bei Christa Ludwig, Barbara Bonney, Grace Bumbry u.a

    Tatjana

    Rostovtseva

    zeigte ihre Leidenschaft als Pianistin von klein an. Die Ausbildung im Fach Klavier fing sie in ihrer Heimatstadt Murmansk an, die sie mit Auszeichnung absolvierte. Das Studium am Konservatorium in St. Petesburg führte Tatiana an die großen Säle Russlands, under deren das Konservatorium, Glinka- und Kremlinsaal in Moskau und “Oktober”-Saal in St. Petersburg, wo sie ihre Solo-Programme mit grandiosem Erfolg spielte. Die Programme sind als Aufnahmen und als live Aufführungen im Radio und im Fernsehen übermittelt worden. Dann hat Tatiana nach Deutschland gekommen und ihre Klavierausbildung an der Hochschule für Musik in Karlsruhe fortsetzte. Sie gewann zahlreiche Wettbewerbe sowie war Stipendiatin der Wagner Stiftung und Menuhin Live Musik Now StiftungHis knowledge of content distribution and social media was key to kickstarting my business's blog."